Español  Italiano  Deutsche  English  Française  Português 

 

Visitas

 

HERMABLOK: Erklärung

 

Schneller, längere Standzeit, besseres Resultat, stiller, energiesparend.

  Dieses neue und originelle System kombiniert Arbeitsflächeverteilung mit härtestem Hartmetall. Mit der Anwendung von kleinen HM-Platten entstehen keine Spannungen an der Lotstelle, wie Sie das von grossen Platten erwarten wuerden.

   Die letzten weiteren Entwicklungen dieses Werkzeuges haben zu noch besseren Ergebnissen resultiert. Die verdrallte Ausführung unserer gelöteten Werkzeugen sorgt dafür, dass einen sehr sanften Schnitt erreicht wird.

   Das Hermabloksystem wurden international patentiert

   Die besten Ergebnisse in Sachen Standzeit und Qualität mit Hermablok-Fräser werden nur erreicht mit gut gepflegten Maschinen. Mit verschlissenen Achsen oder Kugellager werden keine gute Oberflächen erreicht.

- Die Vorschubgeschwindigkeit ist 20 bis 50% schneller im Vergleich zu einem normalen Fräser. Dies dank der Arbeitsflächeverteilung, wodurch bei gleicher Vorschubgeschwindigkeit wie bei einem normalen Fräser, bessere Qualitätsergebnisse erreicht werden.

- Mit Hermablok-Fräsern im Einsatz wird 20 bis 40% Kraft gespart. Dies heisst nicht nur weniger Energieverbrauch, sondern auch dass die Maschine weniger verschleisst.

- Weniger Lärm: Dank weniger Kontakt zwischen den kleinen HM-Platten mit dem Holz, gibt es im Vergleich zu einem normalen Fräser 5 bis 15 Db weniger Lärm.

- Hermablok-Fräser können mit einer Kombination von HM und Diamant ausgerüstet werden, vor allem in Kontakt mit sehr abrassiven Medien: Melamin, Leim, usw. Auf diese Weise wird ein Diamantwerkzeug genau dort wo benötigt, eingesetzt.

- Geringere Kosten bei einem Schadenfall, da mit diesem Werkzeug nur kleine HM-Platten brechen. Mit einem normalen Fräser aber sollte man grosse HM-Platten ersetzen, wodurch mehr Zeit und Geld gebraucht wird.

 

 


© 2011 Herramientas IOR, C.B. - info@herramientasior.com - Teléfono 96 151 01 41 - Fax 96 151 63 71